Barrierefreiheit |smallerbigger  Schriftgröße


Informationen für Alltagsbegleiter

Qualifizierte nach §87b Abs. 3 SGB XI (Alltagsbegleiter) sind verpflichtet, jährlich Fortbildungen im Umfang von mindestens 16 Stunden zum Erhalt ihrer Qualifikation zu absolvieren. Wir bieten keine separaten Reflexionstage für Alltagsbegleiter mehr an. In den angebotenen Fortbildungen sind Angebote, die für Alltagsbegleiter geeignet sind, enthalten. Jede Fortbildung für Qualifizierte nach §87b Abs. 3 SGB XI beinhaltet eine Reflexion des beruflichen Handels. Diese wird entsprechend auf der Teilnahmebescheinigung ausgewiesen. Hier finden Sie die geeigneten Fortbildungen:

 

Fortbildungen

    

2018


November

2019

Januar

Selbstmotivation- und wie soll's gehen?

37_FB-01_2019.pdf 37_FB-01_2019.pdf (61,9 KiB)

Sinnvolle Beschäftigung

38_FB-02_2019.pdf 38_FB-02_2019.pdf (63,5 KiB)

Diabetes mellitus-eine hinterlistige Krankheit

39_ICW-01_2019.pdf 39_ICW-01_2019.pdf (61,4 KiB)

Beschäftigungsangebote für jüngere Menschen mit einer Behinderung

40_FB-03_2019.pdf 40_FB-03_2019.pdf (61,6 KiB)

Februar

Musik liegt in der Luft - Musik erleben und gestalten mit alten Menschen

41_FB-04_2019.pdf 41_FB-04_2019.pdf (61,6 KiB)

Motivation zu Alltagsbewegung und Balanceübungen

42_FB-05_2019.pdf 42_FB-05_2019.pdf (63,9 KiB)

Sicherer Umgang mit Schluckstörungen

43_FB-06_2019.pdf 43_FB-06_2019.pdf (61,8 KiB)

Pflege und Sozialer Dienst: Zwei Perspektiven, ein Bezugsfeld

44_FB-07_2019.pdf 44_FB-07_2019.pdf (61,8 KiB)

Jeder Mensch ist eine Künstler - Kunst mit dementiell veränderten Menschen

45_FB-08_2019.pdf 45_FB-08_2019.pdf (61,6 KiB)

März

Wundinfektionen - ein spezielles Problem

46_ICW-02_2019.pdf 46_ICW-02_2019.pdf (61,3 KiB)

"Der Krieg im Wohnzimmer" Umgang mit Traumata im Alter

48_FB-10_2019.pdf 48_FB-10_2019.pdf (61,7 KiB)

Die Kunst sich selbst zu führen

49_FB-11_2019.pdf 49_FB-11_2019.pdf (61,7 KiB)

Die Sprache von demenzerkrankten Menschen entschlüsseln

50_FB-12_2019.pdf 50_FB-12_2019.pdf (62,0 KiB)

Gewaltreduzierende Pflege - Lösungsansätze zur Gewaltprävention in der Pflege

51_FB-13_2019.pdf 51_FB-13_2019.pdf (63,8 KiB)

Grundausbildung Sterbebegleitung: Verlass mich nicht, wenn ich schwach werde

52_FB-14_2019.pdf 52_FB-14_2019.pdf (63,5 KiB)

Grundlagenseminar: Palliative Atemtherapie

53_FB-15_2019.pdf 53_FB-15_2019.pdf (63,9 KiB)

Kommunikation mit Menschen mit einer Aphasie

54_FB-16_2019.pdf 54_FB-16_2019.pdf (61,8 KiB)

April

Wann ist ein Mann ein Mann? Beschäftigungsangebote für Männer

55_FB-17_2019.pdf 55_FB-17_2019.pdf (61,5 KiB)

Mai

Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland: Chancen und Herausforderungen

56_FB-18_2019.pdf 56_FB-18_2019.pdf (63,7 KiB)

"Schwester, ich gehe jetzt nach Hause!" Kommunikation mit dementiell veränderten Menschen

57_FB-19_2019.pdf 57_FB-19_2019.pdf (61,5 KiB)

Juni

Sehverlust im Alter

58_FB-20_2019.pdf 58_FB-20_2019.pdf (63,6 KiB)

Die Führung von Mitarbeiter/innen als Selbstführung der Führenden

59_FB-21_2019.pdf 59_FB-21_2019.pdf (61,8 KiB)

Juli

Umgang mit freiheitseinschränkenden Maßnahmen in der Pflege

60_FB-22_2019.pdf 60_FB-22_2019.pdf (64,2 KiB)

Mit Selbstorganisation mehr Zeit, Übersicht und Gelassenheit

61_FB-23_2019.pdf 61_FB-23_2019.pdf (63,6 KiB)

August

Vier Quadratmeter weiße Decke

62_FB-24_2019.pdf 62_FB-24_2019.pdf (61,6 KiB)

September

"Ich krieg' die Krise!" Umgang mit Stress

63_FB-25_2019.pdf 63_FB-25_2019.pdf (61,9 KiB)

Nähe und Distanz: "Da rückt mir einer aber auf die Pelle!"

65_FB-27_2019.pdf 65_FB-27_2019.pdf (61,7 KiB)

Update: Wundauflagen

66_ICW-03_2019.pdf 66_ICW-03_2019.pdf (61,3 KiB)

Kommunikation mit Menschen, die an Parkinson erkrankt sind

67_FB-28_2019.pdf 67_FB-28_2019.pdf (61,9 KiB)

Wann ist ein Mann ein Mann? Beschäftigungsangebote für Männer

68_FB-29_2019.pdf 68_FB-29_2019.pdf (61,5 KiB)

Gestaltung eines Sinnesgartens

69_FB-30_2019.pdf 69_FB-30_2019.pdf (61,7 KiB)

Die Sprache von demenzerkrankten Menschen entschlüsseln

70_FB-31_2019.pdf 70_FB-31_2019.pdf (61,9 KiB)

Träume aus Licht, Duft und Musik - Snoezelen und Aromatherapie

71_FB-32_2019.pdf 71_FB-32_2019.pdf (61,6 KiB)

Ethik in der Pflege: Wege einer gelungenen Lebensführung

72_FB-33_2019.pdf 72_FB-33_2019.pdf (63,5 KiB)

Sinnvolle Beschäftigung

73_FB-34_2019.pdf 73_FB-34_2019.pdf (61,7 KiB)

Arbeiten als Führungskraft in turbulenten Zeiten

74_FB-35_2019.pdf 74_FB-35_2019.pdf (61,7 KiB)

Oktober

Gewalt in der Pflege

75_FB-36_2019.pdf 75_FB-36_2019.pdf (61,8 KiB)

Kultursensible Pflege: Dieser Mensch ist mir fremd?!

76_FB-37_2019.pdf 76_FB-37_2019.pdf (63,7 KiB)

Was stresst mich wirklich?

77_FB-38_2019.pdf 77_FB-38_2019.pdf (61,9 KiB)

"Der Krieg im Wohnzimmer" Umgang mit Traumata im Alter

78_FB-39_2019.pdf 78_FB-39_2019.pdf (61,7 KiB)

Bedürfnisse von dementiell erkrankten Menschen verstehen lernen

79_FB-40_2019.pdf 79_FB-40_2019.pdf (26,2 KiB)

November

Anfangsstadium der Demenz - Herausforderung für Pflege- und Betreuungskräfte

80_FB-41_2019.pdf 80_FB-41_2019.pdf (63,7 KiB)

Feste im Jahreskreis gestalten - alte Traditionen aufleben lassen

81_FB-42_2019.pdf 81_FB-42_2019.pdf (61,5 KiB)

Kommunikation mit demenzerkrankten Betroffenen

82_FB-43_2019.pdf 82_FB-43_2019.pdf (61,9 KiB)

Geschichten erzählen zur Beziehungsgestaltung in der Pflege

83_FB-44_2019.pdf 83_FB-44_2019.pdf (63,8 KiB)

Pädagogische Leitung von Mitarbeiter/innen im sozialen Dienst

84_FB-45_2019.pdf 84_FB-45_2019.pdf (61,5 KiB)

Bevor das Fass überläuft...- Lösungshilfen im Konfliktfall

85_FB-46_2019.pdf 85_FB-46_2019.pdf (63,5 KiB)

Umgang mit herausforderndem Verhalten in der Pflege

86_FB-47_2019.pdf 86_FB-47_2019.pdf (61,7 KiB)


Dezember

Umgang mit psychisch veränderten Menschen

88_FB-49_2019.pdf 88_FB-49_2019.pdf (61,8 KiB)

Ulcus cruris Kompression

89_ICW-04_2019.pdf 89_ICW-04_2019.pdf (61,3 KiB)

Grundausbildung Sterbebegleitung: Verlass mich nicht, wenn ich schwach werde

90_FB-50_2019.pdf 90_FB-50_2019.pdf (63,5 KiB)

Trachealkanülen-Management

91_FB-51_2019.pdf 91_FB-51_2019.pdf (80,7 KiB)
Kontakt
Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe
AdresseMauerfeldchen 29
52146 Würselen

Ansprechpartnerinnen:

Barbara Schubert
Telefon0241 / 51 98 - 54 28
Fax0241 / 51 98 - 80541

Heike Palm
Telefon0241 / 51 98 - 54 26
Fax0241 / 51 98 - 80541

eMailE-Mail